93 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine gelbe Tropenfruchtanklänge, ein Hauch von Mango, Ananas und Würze, mineralische Noten. Saftig, elegante Textur, feiner gelber Pfirsichtouch, finessenreiche Säurestruktur, bleibt gut haften, verfügt über gutes Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal-DAC-Reserve-Cup 2014 – Kremstaler Spitzengewächse; 05.09.2014 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in