(92 - 94) Punkte

Helles Grüngelb. Zart rauchig unterlegte Tropenfrucht nach Maracuja und Weingartenpfirsich, Blütenhonig, mineralisch unterlegt. Rassig, gute Komplexität, weiße Frucht, lebendiger Säurebogen, feine Orangenfrucht, bleibt sehr gut haften, ein facettenreicher Speisenbegleiter, gute Länge und Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in