87 Punkte

Interessante ätherisch-florale Aromatik. Getrocknete Bachminze, Bergamotte, Williamsbirne. Recht markant für einen Müller-Thurgau. Leicht phenolisch, herbe Noten, kräutiges Finish. Dabei saftig. Überraschend ungewöhnlicher Vertreter.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017; 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
11.5%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss
Preisrange
bis 5 Euro

Erwähnt in