90 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Intensive Steinobstanklänge, feiner Blütenhonig, florale Nuancen, ein Hauch von Orangenzesten. Straff und lebendig, gelbe Pfirsichanklänge, rassig, trinkanimierend, feine Mineralik im Abgang.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in