91 Punkte

Mittleres Gelbgrün. Tabakig unterlegte reife gelbe Apfelfrucht, zart nach Dörrobst, ein Hauch von Botrytiswürze, Kräuteraromen. Kraftvoll, feiner Honigtouch, mineralisch, frischer Säurebogen, bleibt gut haften, getrocknete Marillen im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2010, am 07.07.2010

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass

Erwähnt in