90 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase rauchig-röstig unterlegte Dörrzwetschkenfrucht, etwas Nougat, feiner Gewürzanklang. Am Gaumen süße Waldbeerfrucht, mittlere Textur, pfeffrige Tannine, rotbeeriges Konfit, frische Säurestruktur, Brombeergelee im Abgang, feinwürzig, schokoladiger Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in