94 Punkte

Helle Farbe, duftet nach Pinot und Süßmandel, Saft und feingliedriger Gerbstoff, subtil und doch mit hintergründigem Druckaufbau, integrierter feiner Nerv. Verschlossen beerig, sehr authentisch und wahrhaftig in seiner altersadäquaten Anmutung.

Tasting: Pinot Noir – Die Diva der Weinwelt
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2014, am 10.10.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.weingut-rudolf-fuerst.de
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in