(91 - 93) Punkte

Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Feine gelbe Fruchtexotik, ein Hauch von Birne und Mango, zarte Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Saftig, elegant, zart nach Mandeln und Apfel, feiner Säurekern ist unterlegt, bleibt gut haften, ein zartwürziger Speisenbegleiter.

Tasting : Federspiel Cup 2022 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 26.04.2022
de Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Feine gelbe Fruchtexotik, ein Hauch von Birne und Mango, zarte Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Saftig, elegant, zart nach Mandeln und Apfel, feiner Säurekern ist unterlegt, bleibt gut haften, ein zartwürziger Speisenbegleiter.
Grüner Veltliner Wachau DAC Federspiel
(91 - 93)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Kork
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in