91 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Steinobstnuancen nach reifem Weingartenpfirsich und gelben Ringlotten, zarter Blütenhonig, einladendes Bukett. Stoffig, weiße Fruchtnoten, elegante Textur, feiner Säurebogen, dezente Süße im Abgang, gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Weinguide 2016/2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2016, am 06.07.2016
Ältere Bewertung
91
Tasting: Federspiel-Cup 2016 – Wachauer Trinkfreude pur

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in