91 Punkte

helles Gelbgrün. Feine Nuancen von gelbem Apfel, zart nach Honigmelone und Blütenhonig, mit zart rauchig-tabakiger Würze unterlegt. Stoffig, extraktsüße Frucht, zart nach frischer Birne, eleganter Stil, gut eingebundene Säurestruktur, weiße Frucht im Abgang, bleibt gut haften, sicheres Entwicklungspotenzial.

Tasting: Federspiel-Cup 2011
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013
Ältere Bewertung
91
Tasting: Federspiel-Cup 2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in