95 Punkte

Mittleres Grüngelb. Dunkle Kräuteranklänge, feine gelbe Steinobstnuancen, zart nach feuchtem Gestein, Sehr feine Textur, zart nach Birnen, saftig und ausgewogen, feiner Säurebogen, kleidet den Gaumen völlig aus, gelber Pfirsich im Nachhall, sehr großes Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Qualität
extratrocken
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in