88 Punkte

Wir nennen sein Aroma naturbelassen, wenn seine Würze überwiegt und die Frucht an Apfelmost und Honigmelone erinnert. Die Sorte spielt hier keine große Rolle, schmeckt cremig-süßlich mit wärmendem Nachhall und herbem Finish. Speziell.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in