94 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Intensive Brombeere, feine balsamische Nuancen, angenehme Kräuterwürze, attraktiv. Engmaschig, komplex, frische Herzkirschenfrucht, lebendiger Säurebogen, salzig-mineralischer Nachhall, zeigt eine sehr gute Länge, schwarzbeerige Frucht, gute Länge, ein vielseitiger Speisenbegleiter, sollte noch einige Zeit auf der Flasche reifen dürfen.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in