91+ Punkte

Ein durchaus vielschichtiger Duft: Apfel und balsamische Noten, etwas Schieferwürze. Im Mund etwas karg wirkend, aber eben auch jugendlich-verschlossen, stoffig, salzig, mit guter Frische, Spannung und prägnanter, lange in den Abgang reichender Säure.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in