97 Punkte

Dunkelgolden, tertiäre Aromen mit vanilleartigen phenolischen Komponenten, auch ätherisch, Kräuter: Salbei. Altes Holz. Nach Luftkontakt immer ­intensiver kräuterig. Diskret ansetzende Säure im Mund, stoffige Gaumenmitte, saftige, überraschend lebendige Ausleitung mit einer schließlich hoch ­verdichteten Säure im Abklang. Wirkt trocken, obwohl die Süße irgendwo zwischen halbtrocken und fruchtig liegen dürfte. Eine makellos natürliche Anmutung.

 

Tasting: Reife Weißweine; Verkostet von: Martin Kilchmann, Peter Moser, Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 28.04.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Bezugsquellen
www.weingut-robert-weil.com

Erwähnt in