94 + Punkte

Reduktive und etwas hefige Noten in der Nase, Veilchen, Blaubeere, Kirsche und Bleistift. Zunächst saftig ansetzend am Gaumen, wo sich mit viel Extrakt und reifem Gerbstoff in hoher Güte Spannung und Cremigkeit aufbaut. Intensiv und mineralisch, zeigt die Einzigartigkeit der Lage. Sehr jugendlich.

Tasting : Spätburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022
de Reduktive und etwas hefige Noten in der Nase, Veilchen, Blaubeere, Kirsche und Bleistift. Zunächst saftig ansetzend am Gaumen, wo sich mit viel Extrakt und reifem Gerbstoff in hoher Güte Spannung und Cremigkeit aufbaut. Intensiv und mineralisch, zeigt die Einzigartigkeit der Lage. Sehr jugendlich.
»Zenit« Assmannshausen Höllenberg Spätburgunder trocken
94.5

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
18 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in