89 Punkte

mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung, Wasserrand. In der Nase feine Dörrzwetschkennote, dezente Holzwürze, angenehmes Weichselkonfit klingt an. Am Gaumen elegant, feines Kirschenkonfit, nach Orangenzesten, elegante Tannine, finessenreicher Säurebogen, bleibt gut haften, zarter Nougat, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(88 - 90)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in