91 Punkte

Burgunderhaft vielschichtig, Süßmandel, dezentes Holz und Pinot-Beerigkeit. Am Gaumen elegant, sehnig, leicht anhaftendes Tannin, feine Säurestütze, delikate Frucht, noch verschlossen, frisch und sehr dynamisch mit Volumen, aber ohne Fett.

Tasting: Die ganze Vielfalt der Pfalz; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2016, am 21.04.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Bezugsquellen
www.weingut-rings.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in