93 Punkte

Braucht etwas Luft, um sich dann komplex zu entfalten: Honig und Wiesenkräuter im Duft, am Gaumen salzig mit klarer mineralischer Kante, frischem Mousseux und deutlich schieferwürzigem Hintergrund. Ein appetitlich herber Sekt mit hohem Spaßfaktor – und deutlichem Terroirausdruck.

Tasting: Rheinhessen 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.03.2020

FACTS

Kategorie
Sekt
Alkoholgehalt
12%

Erwähnt in