92 Punkte

Kompakte und dicht gewobene Nase, Kirsche, Blutorange, fein integriertes Holz. Etwas Waldaromen, harzig. Am Gaumen fein komponiert, reife, aber tragende Säure, feinkörniges Tannin, gute Balance und Länge, zeigt Kraft und Eleganz, ganz feiner Zitruston im Ausklang, apart. Bündig und konsistent.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 30.05.2018
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide Deutschland 2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique, Barrique
Bezugsquellen
www.shop-weingut-riffel.de
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in