94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Reife Weichselfrucht, Nuancen von Brombeeren, feiner Gewürz-Touch, Edelholzanklänge, feine Kräuterwürze unterlegt. Saftig, schwarzbeerige Frucht, extraktsüßer Kern, ein Hauch Lakritze, finessenreicher Säurebogen, bleibt gut haften, zarte Schokoladenoten im Nachhall, Kirschen im Rückgeschmack, sehr gutes Entwicklungspotenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Weinguide 2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in