91 Punkte

dunkles Rubingranat, schwarzer Kern, violette Randaufhellung. In der Nase geprägt von Edelholzwürze, dunkle Beeren, Lakritze, feine tabakige Nuancen. Am Gaumen saftige Zwetschkenfrucht, kraftvolle Tannine, angenehme Säurestruktur, zart nach Bitterschokolade im Abgang, bleibt gut haften, ein herzhafter Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in