91 Punkte

In der Nase reifer Pfirsich, Noten von Stein und Limette. Am Gaumen mit guter Konzentration und betörender Fruchtausprägung, süßlicher Extrakt, die reife Säure trägt gut, die kräftige Struktur ist bündig gefüllt, die mineralische Note führt ins Finale.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de In der Nase reifer Pfirsich, Noten von Stein und Limette. Am Gaumen mit guter Konzentration und betörender Fruchtausprägung, süßlicher Extrakt, die reife Säure trägt gut, die kräftige Struktur ist bündig gefüllt, die mineralische Note führt ins Finale.
Randersacker Pfülben Riesling Spätlese trocken
91

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in