93 Punkte

Etwas Holz, dazu mineralische Noten nach Rauch und Tuff. Gute Dichte, zupackend, salzig, kräftiger Säurenerv – aber auch Kraft und Fülle, ein Hauch Süße, pure Pinot-fruchtige Abgangsaromen. Der Holzeinfluss verringert sich mit Standzeit im Glas. Präzise und frisch mit reichem, nicht überbordendem Inhalt.

Tasting: Im Check: Weine aus dem Kaiserstuhl
Veröffentlicht am 26.11.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Bezugsquellen
www.weingutschneider.com
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in