87 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase feiner Schokotouch, zarte Röstaromen, feine Dörrzwetschken, Gewürzanklänge. Am Gaumen mittlere Textur, feinwürzige Nuancen, gute Extraktsüße, frisch strukturiert, präsente, gute eingebundene Tannine, einiges Potenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in