92 Punkte

Starker hefiger Eintrag, dahinter Noten von reifer gelber Frucht, asiatischen Gewürzen und Zitrusfrüchten. Am Gaumen zeigt er eine offensive Säure und eine kräftige Struktur, wenig Primärfrucht, dafür Briochenoten, viel Salzigkeit und pikante vegetabile Anklänge. Kein harmloser Schmeichler, ein Sekt aus einem Guss mit reichlich Tatendrang.

Tasting: Sekt Trophy Deutschland 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 21.03.2018
Ältere Bewertung
90
Tasting: Weinguide Deutschland 2018

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in