89 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase zunächst verhalten, ein Hauch von Orangenzesten, florale Noten, dezente Steinobstanklänge unterlegt. Mittlerer Körper, knackige Struktur, zart nach Lemongras, mineralischer Touch, zitroniger Nachhall, lebendig und trinkanimierend

Tasting: VDP Grosse Gewächse; 07.09.2011 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in