89 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische rote Kirschen, ein Hauch von Preiselbeeren, zart nach Nougat und Orangenzesten. Saftig, schokoladige Textur, reife Tannine, mineralisch, süßer Nachhall, bereits antrinkbar, wird von Flaschenreife profitieren.

Tasting : Rotweinguide 2021 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 23.11.2020
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frische rote Kirschen, ein Hauch von Preiselbeeren, zart nach Nougat und Orangenzesten. Saftig, schokoladige Textur, reife Tannine, mineralisch, süßer Nachhall, bereits antrinkbar, wird von Flaschenreife profitieren.
Leithaberg DAC Ried Ochs auf Lerchenau
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13.3%
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in