89 Punkte

dunkles Rubingranat, jugendliche violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase verhaltenes Beerenkonfit, zart nach Dörrobst, feine Gewürznote klingt an, Edelholzaromen, Orangenschalen. Am Gaumen rotbeerig, Nuancen von Erdbeerkonfit, floraler Touch, elegante, schokoladige Textur, gut integrierte Tannine, bereits harmonisch, süße Kirschen im Nachhall, hat Entwicklungspotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in