89 Punkte

Esterfruchtiger Duft, Ananas, roter Apfel, aber auch Tonschieferwürze. Am Gaumen recht druckvoll für einen Ortswein, markante Süße, sich im Abgang zur Wucht steigernder Körperreichtum, hält trotz des hohen Alkohols gut zusammen, salzige Abgangsnoten.

Tasting: Weinguide Deutschland 2017
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2017, am 25.11.2016

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in