91 Punkte

Sehr rauchig im Duft, Vulkangestein, am Gaumen mit guter Dichte, feines Süße-Säure-Spiel, die Konzentration kam vermutlich eher durch Eintrocknen als durch Botrytis, was aber der Klarheit und dem Fokus aufs Mineralische gutgetan hat. Viskose Süße im Abklang.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
11%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in