93 Punkte

Der Duft erinnert an frische Erde, Walnuss und Birne. Ein Anflug von Kräutern und Spontangärung. Der Wein widerlegt verbreitete Grauburgunder-Klischees, die Struktur im Mund ist kompakt und hält feine Mineralik und eine präsente Säure parat. Gutes Potenzial.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13.5%
Qualität
trocken
Ausbau
22 Monate Tonneaux Fass
Verschluss
Kork

Erwähnt in