90 Punkte

Interessanter Duft nach Rhabarber, Walderdbeere, etwas Wermutkraut, Wildkirsche und einem leicht reduktiven Ton. Betont trocken, schlank und phenolisch am Gaumen, irritierend für klassische Rose-Trinker, anregend für Boom!-Fans. Belegt den Gaumen mit Gerbstoff und Phenolik und marschiert dabei flugs vorwärts. Etwas zitrisch im Finish. Guter Einstieg in das Naturwein-Spektrum.

Tasting: Rosé Trophy Deutschland 2021 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 02.06.2021

FACTS

Kategorie
Rosé
Rebsorte
Pinot Noir, Pinot Meunier
Alkoholgehalt
11.5%
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in