86 Punkte

Duftig mit guter Frische. Wirkt erst beginnend reif und fächert im Glas nach und nach auf: Süßkirsche, rote Johannisbeere, beinahe an Pinot noir erinnernd. Etwas Holz. Kräuter. Passend dimensionierter Weichteil, feinkörniges Tannin in mittlerer Menge, feinnervig und saftig unterlegt, noch sehr lebendig. Reife Finesse.

Tasting : Württemberg - Trollinger: Leicht, aber nicht schwach
Veröffentlicht am 15.07.2014
de Duftig mit guter Frische. Wirkt erst beginnend reif und fächert im Glas nach und nach auf: Süßkirsche, rote Johannisbeere, beinahe an Pinot noir erinnernd. Etwas Holz. Kräuter. Passend dimensionierter Weichteil, feinkörniges Tannin in mittlerer Menge, feinnervig und saftig unterlegt, noch sehr lebendig. Reife Finesse.
Trollinger Alte Reben trocken
86

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Trollinger
Bezugsquellen
www.weingut-schnaitmann.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in