92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase dunkles Beerenkonfit, Brombeergelee, feine Kräuterwürze, zarte mineralische Nuancen. Am Gaumen kraftvoll, breite Tanninschultern, gut eingebunden und ausgereift, schokoladige Textur mit saftiger Frucht, feiner Säurebogen, Anklänge von Herzkirschen, bleibt sehr gut haften, tabakig unterlegter Nougattouch im Finish, ein kraftvoller Speisenbegleiter mit sehr gutem Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique

Erwähnt in