88 Punkte

11,5 %, helles Grungelb. Feine Mandarinennase, feine Blu?tenaromen, zart nach Steinobst. Am Gaumen leichtfu?ßig, schlanker Körper, filigran, mineralischsalzige Textur, angenehme Zitrusfrucht, frische, feine vegetale Nuancen, trinkanimierend, klar wie ein Gebirgsbach.

Tasting: Prinz von Hessen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2009, am 06.11.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in