94 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Zarte Kräuterwürze, reife Herzkirschen, ein Hauch von Brombeerkonfit, Nuancen von frischen Orangenzesten, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, rotbeeriger Touch, feine, reife Tannine, zarte Gerbstoffnuancen, salzig-mineralisch, feiner Zitrustouch, sehr gute Länge, reife Kirschen auch im Nachhall, sicheres Reifepotenzial, ein leichtfüßiger Speisenbegleiter.

Tasting: Die rote Reifeprüfung - Leithaberg DAC; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 09.10.2019
Ältere Bewertung
(92 - 94)
Tasting: Weinguide 2019/20
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques, Stahltank, großes Holzfass
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in