92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Orangerand. In der Nase feines Waldbeerkonfit, dezente Kräuterwürze, etwas Cassis, einladendes Bukett. Am Gaumen feine Weichselfrucht, präsente Tannine, die bereits gut eingebunden sind, angenehme Extraktsüße, etwas Kakao, gute Terroirprägung, dunkle Beerenfrucht im Rückgeschmack, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Merlot
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in