96 Punkte

Mittleres Grüngelb. Rauchige, intensive Mineralik, nach Grapefruitzesten, Blutorangen, frische Wiesenkräuter, Ananas und Maracuja unterlegt, exotische Frucht. Stoffig, sehr komplex, geht im Mund förmlich auf, rassige Struktur, bleibt sehr lange haften, pure Pfirsichfrucht im Abgang, besitzt große Delikatesse, tolles Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in