(89 - 91) Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase zart vegetale Würze, ein Hauch von Zitruszesten, frische Wiesenkräuter. Am Gaumen feine grüne Apfelfrucht, mittlere Textur, zitronige Nuancen, leichtfüßig und frisch, tabakige Anklänge im Abgang, weiße Apfelfrucht im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in