(92 - 94) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase feine Botrytisnote, ein Hauch von Marillen, zarte Orangenanklänge, ein zarter Honiganklang. Am Gaumen saftig, zart nach Tropenfrüchten, feiner Ananastouch, finessenreicher Säurebogen, ausgewogen, sehr trink­animierend und bereits zugänglich, Zitrustouch im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in