(96 - 98) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Kräuterwürze, Lakritze, schwarze Beeren, kandierte Orangen und Vanille, zart nach süßen Pflaumen, tabakige Nuancen. Stoffig, schokoladig, reife, runde Tannine, zart nach Feigen, süßer Nachhall, Nougatnuancen, sehr ausgewogen, gute Länge, gute Frische, bereits zugänglich, ein facettenreicher Speisenbegleiter mit großem Entwicklungspotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Kräuterwürze, Lakritze, schwarze Beeren, kandierte Orangen und Vanille, zart nach süßen Pflaumen, tabakige Nuancen. Stoffig, schokoladig, reife, runde Tannine, zart nach Feigen, süßer Nachhall, Nougatnuancen, sehr ausgewogen, gute Länge, gute Frische, bereits zugänglich, ein facettenreicher Speisenbegleiter mit großem Entwicklungspotenzial.
Rêve de Jeunesse 41
(96 - 98)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Syrah, Zweigelt
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
18 Monate Barrique
Verschluss
Kork
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in