(93 - 95) Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, dunkler Kern, violette Reflexe. In der Nase intensive feine Kräuterwürze, süße Brombeerfrucht, tabakige Anklänge. Am Gaumen ungemein kraftvoll, dunkle Beerenfrucht, feine Orangen, feine Bitterschokolade, präsente Tannine, bleibt sehr gut haften, besitzt einen jugendlichen Charme, vielversprechendes Reifepotenzial, dicht und anhaltend.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Veröffentlicht am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Syrah, Merlot, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in