(90 - 92) Punkte

Kräftiges Rubingranat, Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegte Brombeerfrucht, zart nach Himbeeren und Kirschen. Mittlerer Körper, rotbeerig und frisch strukturiert, gut integrierte Tannine, salzig-zitroniger Abgang, rote Kirschen im Nachhall.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Kräftiges Rubingranat, Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegte Brombeerfrucht, zart nach Himbeeren und Kirschen. Mittlerer Körper, rotbeerig und frisch strukturiert, gut integrierte Tannine, salzig-zitroniger Abgang, rote Kirschen im Nachhall.
Pinot Noir Ried Neubruch
(90 - 92)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
15 Monate 500-l-Fass
Verschluss
Presskork (DIAM)
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in