87 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase feinwürzig unterlegte Nuancen von Brombeeren und Orangen, ein zarter Anklang an Zitruszesten. Am Gaumen saftige Kirschenfrucht, harmonische Textur, rotbeerig und frisch, rassiger Stil, zarter Schokoladetouch im Abgang.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
13%
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in