90 Punkte

dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. In der Nase süßes Kirschkonfit, zarte Wiesenkräuter, rauchige Würze, zart nach Waldbeeren. Am Gaumen saftig, frische Weichselfrucht, lebendig strukturiert, zitroniger Touch im Abgang, rotbeeriger Nachhall, zart blättrig im Rückgeschmack.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(89 - 91)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in