93 Punkte

Glänzendes, aufhellendes Granatrot. Ansprechende, sehr fein gezeichnete Nase mit Noten nach Himbeersirup, reifen Brombeeren und Zwetschken, im Hintergrund nach Waldboden. Viel gereifte Frucht am Gaumen, griffiges Tannin, zeigt sich schon recht gereift, im Finale noch merklicher Holzüberhang.

Tasting: Falstaff Weinguide Südtirol 2021/22 ; Verkostet von: Othmar Kiem und Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blauburgunder
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
24 Monate Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in