89 Punkte

Rauchiges, ein klein wenig betont wirkendes Holz. Kirsche, Minze. Am Gaumen dezent im Gerbstoff, viel Saft, gut integrierte Säure, eher milde Anlagen, gut abgestimmter Wein mit Eleganz und Länge.

Tasting: Die neuen Lemberger; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2016, am 06.09.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Bezugsquellen
www.weingut-plag.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in