92 Punkte

Dunkelleuchtendes Rubin mit brillantem Kern. Satte Nase nach reifen Erdbeeren und Waldbeeren, feine Holzwürze, im Nachhall nach Bitterschokolade und dezentem Tabak-Ton. Spannt sich zunächst cremig und fein im Mund auf, zeigt viel süßen Schmelz und saftiges, kerniges Tannin, im hinteren Bereich intensive Beerenfrucht mit festem Druck, in Ansatz und Verlauf stimmig und harmonisch mit guter Länge.

Tasting : Weinguide 2019/20 Südtirol ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Dunkelleuchtendes Rubin mit brillantem Kern. Satte Nase nach reifen Erdbeeren und Waldbeeren, feine Holzwürze, im Nachhall nach Bitterschokolade und dezentem Tabak-Ton. Spannt sich zunächst cremig und fein im Mund auf, zeigt viel süßen Schmelz und saftiges, kerniges Tannin, im hinteren Bereich intensive Beerenfrucht mit festem Druck, in Ansatz und Verlauf stimmig und harmonisch mit guter Länge.
Scharfegg Lagrein Südtirol DOC
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in