(91 - 93) Punkte

Helles Karminrot, Orangereflexe. Mit frischen Kräuternoten unterlege Himbeeren, zart nach Heidelbeeren, Clementinenzesten, etwas Tropenfrucht. Saftig, straff, fruchtsüß nach reifen Kirschen, mineralisch, zart tabakig, bleibt gut haften, eigenständiger Roséwein.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Karminrot, Orangereflexe. Mit frischen Kräuternoten unterlege Himbeeren, zart nach Heidelbeeren, Clementinenzesten, etwas Tropenfrucht. Saftig, straff, fruchtsüß nach reifen Kirschen, mineralisch, zart tabakig, bleibt gut haften, eigenständiger Roséwein.
Blaufränkisch Rosé Dogma
(91 - 93)
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting : Rosé Grand Prix 2022

FACTS

Kategorie
Roséwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
8 Monate Amphore
Verschluss
Kork
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in